ATTENTION: Firefox peut couper du texte à l'impression. Veuillez utiliser le navigateur Chrome pour imprimer.

Fragen zur Ticketbuchung

Bitte kontaktiere den Veranstalter per E-Mail. Dieser ist auf dem Ticket und in allen E-Mails mit angegeben. In der Bestätigungsmail findest du auch seine Kontaktdaten. Wir von YesTicket können da leider nichts veranlassen.

Du kannst die Kontaktdaten deines Veranstalters hier nachschlagen: https://www.yesticket.org/de/help.php

Wir kennen bis heute keinen Fall in dem bei YesTicket eine doppelte Abbuchung stattgefunden hat: Haben Sie kein Ticket erhalten, wurde auch nichts abgebucht.

Sie können das auch prüfen: Loggen Sie sich bei ihrem Zahlungsdienstleister ein (z.B. PayPal), dort ist alles automatisch aktuell und Sie können erkennen, ob es zu einem Fehler gekommen ist.

Falls es doch zu einem Fehler gekommen sein sollte, dann wenden Sie sich an ihren Veranstalter. Dieser kann die Doppelabbuchung schnell erstatten. Aber wie gesagt, bisher ist das noch nicht vorgekommen. 

Das ist hoffentlich schnell zu lösen:

Option 1: Eröffnen Sie ein PayPal-Konto und zahlen damit - kostet nichts und ist einfach: https://www.paypal.de
Option 2: Versuchen Sie eine alternative Bankverbindung oder Kreditkarte - klappt meistens
Option 3: Buchen Sie mit einer anderen E-Mailadresse - das hilft oft weiter
Option 4: Wenn das alles nicht möglich ist, können Sie noch folgendes tun:
1. Auf Korrektheit der eingegebenen Daten achten
2. Cookies / Cache des verwendeten Browsers löschen
3. Ihren Browser wechseln: Chrome statt Firefox und umgekehrt
4. Ihre Datenverbindung wechseln: Mobil statt WLAN und umgekehrt
5. Ihr Endgerät wechseln: von Handy zu PC wechseln und umgekehrt

Wenn das auch alles nichts bringt, stehen Sie oder ihr Computer fälschlicher Weise auf einer Sperrliste. Dann direkt beschweren! Buchung probieren, Zahlungsdienstleister PayPal parallel anrufen und E-Mailadresse nennen: 0800/7234500 vom Festnetz bzw. 069/945189832 vom Handy.


Fragen von Veranstaltern

Registrierung und Erste Schritte mit YesTicket

Schau bitte einmal auf folgender Seite vorbei: https://www.yesticket.org/de/features.php

Und was auch immer geht: Registriert euch kostenlos und probiert es aus...das ist sehr einfach hier möglich: https://www.yesticket.org/de/registration.php 

Ja. Das liegt uns besonders am Herzen und Du kannst es hieran erkennen:

  • Wir nutzen sichere SSL-Verbindungen
  • Betreiben einen Server in Deutschland
  • Sichern uns mit täglichen Backups gegen Serviceausfälle ab
  • Haben eine super-faire und transparente Datenschutz-Vereinbarung, die Du hier nachlesen kannst: https://www.yesticket.org/de/datenschutz.php

Wenn Du deine Gruppe bei YesTicket registrierst bekommst ihr zudem eine ADV - ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO. In kurz: Da steht drin, was wir mit den Daten machen und welche Dienste wir ggf. noch nutzen z.B. einen Dienst zum Versenden der E-Mails.

Schaut nach dem Login auf der der Seite YesTicket einbinden & integrieren nach, dort findet ihr viele Tipps.

Wir bieten euch u.a. folgende Möglichkeiten:

  • per HTML Textlink

  • per Button

  • per iFrame

  • per RSS

  • per Wordpress Plugin - absolutes Highlight!

  • per iCalendar

  • per QR-Code

 

Nicht schlimm. Macht einfach ein paar Fotos.

Wichtig ist, dass ihr keine Urheberrechte verletzt. Kopiert nicht einfach ein Logo oder ein Foto von einer anderen Webseite.

Im Zweifelsfall haben wir tolle Platzhalterbilder. Die reichen auch erstmal.

Ja. Allerdings ist an jede E-Mail-Adresse genau ein Veranstalter gebunden.

Das heißt Du brauchst für jede Gruppe einen eigenen Benutzer mit einer eigenen E-Mailadresse.

Vielleicht musst Du dir noch eine neue E-Mail-Adresse bei GMX oder Gmail holen.

Tragt die gleichen Informationen ein, die ihr auch auf dem Impressum eurer Webseite angegeben habt.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

Und einen praktischen Impressums-Generator hier: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Tragt die gleichen Informationen ein, die ihr auch auf dem Impressum eurer Webseite angegeben habt.

Weitere Informationen und einen Impressum-Generator findet ihr hier: https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html und den Generator hier: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Eröffnet eine eigene Webseite für eure Gruppe (das ist sowieso eine gute Idee, damit eure Zuschauer euch finden!)

Dafür gibt es viele verschiedene Dienste, sehr einfache https://de.simplesite.com/pages/startwizard.aspx aber auch komplexere. Google hilft euch Anbieter zu finden.

Fabian und Macro von 4gewinnt Improtheater aus Braunschweig sind beiden Gründer und Macher von YesTicket.

Sie sind selbst langjährige Impro-Schauspieler. Fabian seit 2006, Macro seit 2009. Sie haben 2019 mit Hilfe der Improcommunity auf Facebook YesTicket gestartet, um Improtheatergruppen zu unterstützen und noch mehr Zuschauer für die Kunst der Improvisation zu begeistern. Und natürlich für alle anderen Arten des Kulturschaffens, denn unsere Mission ist: Mehr Menschen für Kulturveranstaltungen begeistern!

Fabian Ahrendts ist Diplom-Informatiker. Seinen Abschluß an der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der Technischen Universität Braunschweig absolvierte er mit Auszeichnung und dem Absolventenpreis 2006 für herausragende Absolventen der Gesellschaft für Informatik. Fabian spielt seit 2006 Improtheater und ist Gründungsmitglied von 4gewinnt Improtheater Braunschweig. Er ist für das Backend, Datenbank und die sichere Datenspeicherung bei YesTicket verantwortlich.

Mirko (Macro) Fichtner ist Designer und Frontend-Webentwickler. Er hat Erfahrung mit Community-Webseiten durch die größte deutsche Filmwebseite Moviepilot sowie groß skalierten Shops u.a. durch seine Arbeit für OTTO. Macro spielt seit 2009 Improtheater, ist Mitorganisator des Berliner Impro Marathons und schreibt für Impro-News.de. Er ist verantwortlich für die Gestaltung und User Experience bei YesTicket.

Schaut mal hier, wer noch an YesTicket beteiligt ist: https://www.yesticket.org/de/about.php

Zahlungen empfangen

PayPal ist ein Möglichkeit Zahlungen für eure Tickets entgegen zu nehmen. Ihr braucht dazu einen PayPal Geschäftsaccount für eure Gruppe und könnt dann PayPal, Lastschrift- und Kreditkartenzahlungen annehmen. Den haben alle Gruppen mit Onlinezahlung auf YesTicket. YesTicket steht in keiner weiteren Verbindung zu PayPal und ihr geht ein Vertragsverhältnis direkt mit PayPal ein.

Falls ihr keine Lust auf Onlinezahlungen habt, dann nutzt einfach nur die Zahlung an der Abendkasse-Funktion von YesTicket. Die funktioniert auch super.

Geht folgendermaßen vor:

  1. Erstellt zunächst einen PayPal Geschäftsaccount für eure Gruppe. (Das ist nicht euer privater Account :-)) - Einfach oben rechts auf "Neu anmelden" gehen und dann Geschäftlich auswählen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-plus-center - Danach habt ihr ein PayPal Geschäftskonto eröffnet
  2. Folgt jetzt den Schritten in dieser Anleitung, um eine Webapp zu erstellen: https://www.paypalobjects.com/webstatic/de_DE/downloads/Dokumentation_REST_API_Zugangsdaten.pdf
  3. Danach solltet ihr etwas haben, dass nicht gerade sehr lesbar aussieht, aber die Zahlungen ermöglicht:
    Live-Umgebung Client ID: AbfggkbDzp8IiXe03950495z2c35uhv435ihzv343nUC3dikI8Sdp
    Live-Umgebung Secret: ENdGDt6J9LauIP_ElWQ92348205843095jdslkfjhgJDOFJWWSEF
  4. Genau diese beiden kryptischen Informationen müsst ihr bei uns eintragen: https://www.yesticket.org/login/de/organizers_add.php
  5. Das war schon die Einrichtung und es kann losgehen

Nein. Sie können zur Zahlung auch Lastschrift oder Kreditkarte auswählen. Und natürlich für viele wichtig: "Zahlung nur an der Abendkasse" geht natürlich auch!

Ein Paypal-Geschäftskonto ist an einige Bedingungen geknüpft. Das ist bei den meisten Zahlungsdiensten so.

Wichtig ist: Onlinezahlungen sind nicht Pflicht - ihr könnt auch nur "Zahlung an der Abendkasse" anbieten.

Dennoch kann auch ein:e Einzelunternehmer:in ein PayPal-Geschäftskonto anmelden - vielleicht gibt es jemanden in der Gruppe, der das übernehmen kann. 

Schau mal auf der Seite https://www.yesticket.org/login/de/organizers_add.php und der Anleitung für die Einbindung von PayPal dort.

Mit großer Wahrscheinlichkeit sind deine 2 Keys falsch. Da wo du die bei PayPal her hast gibt es einen Umschalter zwischen Sandbox und Live. Du brauchst die Live-Keys. Die Sandbox-Keys sind nur zum Testen. Das brauchen wir hier aber nicht.

Anschließend solltet ihr einfach mal eine echte Buchung mit eurem privaten PayPal probieren und dann seht ihr ob alles läuft.

Kurze Antwort: Sofort. Wir von YesTicket haben nichts mit euren Zahlungsflüssen zu tun. Das finden wir auch gut so, denn kein Anbieter sollte zwischen euch und eurem Geld stehen!

Das geht ganz einfach. Auch der Buchungsliste jeder Veranstaltung findet ihr hinter jeder Buchung einen grünen Button, hier könnt ihr in ein anderes Event umbuchen oder eine Onlinezahlung direkt zurückerstatten

PayPal lässt das übrigens nur ein paar Monate lang zu - also sehr alte Buchungen lassen sich nicht mehr hier erstatten.

Was immer geht: Loggt euch bei PayPal ein und erstattet dort - dort könnt ihr z.B. auch Teilrückerstattungen machen. 

Noch nicht, wir arbeiten aber derzeit daran. Wir können noch nicht so genau sagen, wann wir damit fertig sind. Es wird aber hoffentlich bald soweit sein.

Bis dahin: Die Ticket-PDFs für eure Zuschauer enthalten auch immer den jeweils gezahlten Preis und ob sie per Onlinezahlung bezahlt sind - praktisch als Quittung für eure Zuschauer. 

Anwendung von YesTicket

Ja. Du findest alle Mail-Adressen aller Bucher:innen ganz unten auf der Buchungsübersicht des Events. Die könnt ihr euch in ein Mailprogramm kopieren. Beachte aber bitte die Hinweise dort.

Noch nicht, wir arbeiten aber derzeit daran. Da eine Saalplanbuchung ein komplexes Unterfangen ist, können wir noch nicht sagen, wann wir damit fertig sind. Es wird aber hoffentlich bald soweit sein.

Noch nicht, wir arbeiten aber derzeit daran. Da Vorverkaufsstellen ein komplexes Unterfangen sind, können wir noch nicht sagen, wann wir damit fertig sind. Es wird aber hoffentlich bald soweit sein.

Bis dahin geht ihr wie folgt vor: 

  1. Reduziert die Gesamtzahl der online angebotenen Plätze um ein festes Vorverkauskontingent 
  2. Stellt die Tickets daraus euren Vorverkaufsstellen zur Verfügung 
  3. Wurden nicht alle Tickets aus dem Kontingent verkauft, dann erhöht ihr die angebotenen Plätze wieder

Wahrscheinlich gar nicht. Ihr solltet eure Veranstaltung trotzdem erfassen, es gibt extra dafür den Punkt "Extern zu buchen, z.B. direkt über die Location/das Theater" - hinterlegt dort den Link auf das Buchungssystem des Theaters.

Versucht auch einmal folgendes: Holt euch ein eigenes Kontingent an Karten, das ihr selbst anbieten dürft und bringt das auf YesTicket in den Verkauf. 

Wir haben YesTicket damals entworfen, weil wir damals mit 4gewinnt Improtheater (unserer Gruppe in Braunschweig) keine Lust mehr hatten, dass andere Ticketanbieter uns Gebühren von 6-12% pro Ticket abnehmen und dann auch noch die Daten unserer Zuschauer:innen behalten.

Das wollten wir ändern und das haben wir auch: YesTicket wurde für die gesamte Kultur- und Impro-Community geöffnet und wird hier intensiv genutzt. 

Leider nein. Du kannst aber Umbuchen in andere Shows oder halt das Ticket stornieren. Wie das geht steht auch in den FAQ hier.

Oder halt eine manuelle Liste führen. Sorry dafür.

Einen digitalen Hut haben wir noch nicht - auch können eure Zuschauer keinen eigenen Betrag für den Ticketpreis eingeben.

Ihr könnt aber bis zu 5 Preiskategorien vorher festlegen z.B. 0 EUR - 2 EUR - 5 EUR - 10 EUR - 20 EUR und entsprechend benennen.

Ja das geht über das Feld: "Ticket-Hinweise nach Buchung (optional)" auf der Pflegeseite für das Event.

Was auch geht: Du findest alle Mail-Adressen aller Bucher ganz unten auf der Buchungsübersicht des Events. Da kannst du auch alle anmailen. Beachte aber bitte die Hinweise dort.

Wir haben 2019 mit Hilfe der Improcommunity auf Facebook YesTicket gestartet, um Improtheatergruppen zu unterstützen und noch mehr Zuschauer für die Kunst der Improvisation zu begeistern. Und natürlich für alle anderen Arten des Kulturschaffens, denn unsere Mission ist: Mehr Menschen für Kulturveranstaltungen begeistern.

Zur Finanzierung pflegen wir Partnerschaften z.B. mit den Impro-Hotels, Theater- und Kulturverbänden. Diese decken einen Teil der Betriebskosten. Leider nur den kleineren Teil :-) Daher sind wir auf der Suche nach mehr Partnern, die z.B. ihren Mitgliedern ein modernes leicht zu bedienendes Ticketsystem bieten wollen: https://www.yesticket.org/de/partners.php 

Was auch gern gefragt wird: Eure Daten verkaufen wir nicht - auch nicht an unsere Partner. Es gilt unsere freundliche und transparente Datenschutzvereinbarung.

YesTicket ist auf deutsch, englisch, französisch und spanisch verfügbar und auch alle E-Mail-Vorlagen sind in allen Sprachen automatisch verfügbar.

Und YesTicket unterscheidet nach der Sprache für Gruppen und Bucher:innen. Jeder kann die Sprache nutzen, die für ihn optimal ist.

Ja das geht.

  • Einzelne Veranstaltungen könnt ihr ganz einfach über einen Link einbinden, den hat jede Veranstaltung. Den Link bekommt ihr einfach über die Buchungsübersicht: Hinten auf den grünen Funktionen-Button klicken und dann "Eventlink in Zwischenablage". Und dann einfach "Einfügen" in der Anwendung / Webseite, wo ihr den Link braucht.
  • Beim Wordpressplugin könnt ihr z.B. auf „nur Workshops“ einschränken, um nur Event eines bestimmten Typs anzuzeigen.

Schaut mal auf der Seite YesTicket einbinden & integrieren

Wahrscheinlich hat eine andere Gruppe diesen Code schon in Verwendung.

Unsere Rabattcodes sind systemweit eindeutig damit es nicht zu Verwechslungen kommen kann.

Denk dir bitte einen neuen Code aus...du wirst einen finden.

Euren Gruppennamen und die Adresse ("URL") eurer Hauptseite können wir nur direkt anpassen. Bitte meldet euch, wenn es hier zu Problemen kommt.

Die Adresse eurer Eventseiten wird automatisch aus dem Titel der Veranstaltung generiert. Das ist wichtig, damit diese korrekt in Suchmaschinen gefunden wird. Hier braucht ihr nichts zu ändern.

Nutzt die Kontaktwege auf https://www.yesticket.org/de/help.php

Eure Gruppe löschen können bisher nur wir. Dazu muss uns der verantwortliche Vertreter bitte direkt kontaktieren.

Wer das ist findet ihr auf eurer Gruppenseite oder direkt hier: https://www.yesticket.org/login/de/organizers_add.php 

Nutzt die Kontaktwege auf https://www.yesticket.org/de/help.php

Das kann nur der/die bisherige Vertreter:in:

  1. Er/Sie muss sich einloggen
  2. Auf Gruppen Infos ändern gehen (https://www.yesticket.org/login/de/organizers_add.php)
  3. Scrollen zu "Vertretungsberechtigter der Gruppe" und dort den/die Neue/n zum neuen Ansprechpartner machen

Übrigens: Danach kann dann auch der bisherige seinen Account löschen...aber nur, wenn das benötigt wird

Nein. Eure Daten bleiben bei uns. Schaut mal in unsere faire und transparente Datenschutzvereinbarung

Auch sonst bleibt alles zwischen uns. Eure Daten verkaufen wir nicht - auch nicht an unsere Partner. 

(c) 2022 YesTicket.org | 2022-01-17 17:16:39 Heure